Haendler-Treff.net - Die Community exklusiv für die Kfz-Branche-Regeln
Nutzungsbedingungen als pdf-Datei
Unsere Regeln
Um mit der Registrierung fortfahren zu können, müssen Sie folgende Regeln akzeptieren:
Am 25. Mai 2018 tratt die neue Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) in Kraft. Hierzu möchten wir Dich über folgende Abläufe informieren:

Durch Deine Registrierung auf unserer Website erhältst Du automatisierte E-Mails (etwa bei der Anforderung eines neuen Passworts, der Änderung der E-Mail Adresse oder neuen Beiträgen in von Dir abonnierten Themen). Ebenfalls informieren wir Dich per E-Mail über laufende Beiträge und Aktionen. Diese Informationen versenden wir in unregelmäßigen Abständen. Grundlage hierfür ist der zwischen Dir und uns bestehende Nutzungsvertrag, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, sowie das unternehmerische Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.



Hierfür verwenden wir Deine Adress- und Kontaktdaten. Im Regelfall sind das Deine E-Mail Adresse, sowie Dein Vor- und Nachname, oder Nickname. Wir greifen dabei auf die von Dir bei Registrierung erhaltenen Kontaktdaten zurück. Diese Daten verbleiben in unserem Unternehmen und werden nicht an Dritte weitergegeben.



Du kannst der Verwendung Deiner Daten jederzeit widersprechen. Wenn Du eine Korrektur der Daten wünschst, stehen wir Dir gerne zur Verfügung. Darüber hinaus enthält die DSGVO ein Beschwerderecht.



Möchtest Du keine weiteren Informationen erhalten, so teile uns dies bitte mit. Wir werden Deine Daten dann nicht mehr für die Übermittlung von Informationen verwenden und den Nutzer-Account deaktivieren. Darüber hinaus hast Du natürlich das Recht, aus unserer Datenbank gelöscht zu werden. Wenn Du aus unserer Datenbank gelöscht werden möchtest, melde Dich bitte per E-mail an info@haendler-treff.net. Erfolgt keine Abmeldung, gehen wir davon aus, dass Du unsere Informationen auch weiterhin erhalten möchtest. Deine Kontaktdaten bleiben somit gespeichert.



Wir weisen darauf hin, dass wir angehalten sind, gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu berücksichtigen und somit verpflichtet sind, Deine Daten über einen gewissen Zeitraum (im Regelfall 10 Jahre) aufzubewahren, so dies gesetzlich vorgeschrieben ist.



Wenn Du weitere Informationen über die Verwendung Deiner Daten wünschst, dann stehen wir Dir gerne zur Verfügung. Bitte wende Dich mit Deinem Anliegen an info@haendler-treff.net. Zudem findest Du weitere, nähere Informationen über das Thema Datenschutz in unseren Datenschutzhinweisen.






Datenschutzerklärung



Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).



Arten der verarbeiteten Daten:



- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).

- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).

- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).

- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).

- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).



Kategorien betroffener Personen



Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).



Zweck der Verarbeitung



- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.

- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.

- Sicherheitsmaßnahmen.

- Reichweitenmessung/Marketing



Verwendete Begrifflichkeiten



„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.



„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.



Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.



Maßgebliche Rechtsgrundlagen



Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.



Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten



Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).



Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.



Übermittlungen in Drittländer



Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).



Rechte der betroffenen Personen



Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.



Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.



Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.



Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.



Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.



Widerrufsrecht



Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen



Widerspruchsrecht



Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.



Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung



Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).



Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.



Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.



Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.



Löschung von Daten



Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.



Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).



Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.



Hosting



Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.



Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).



Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles



Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.



Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.



Betriebswirtschaftliche Analysen und Marktforschung



Um unser Geschäft wirtschaftlich betreiben, Markttendenzen, Kunden- und Nutzerwünsche erkennen zu können, analysieren wir die uns vorliegenden Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Anfragen, etc. Wir verarbeiten dabei Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, wobei zu den betroffenen Personen Kunden, Interessenten, Geschäftspartner, Besucher und Nutzer des Onlineangebotes gehören.



Die Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketings und der Marktforschung. Dabei können wir die Profile der registrierten Nutzer mit Angaben z.B. zu deren Kaufvorgängen berücksichtigen. Die Analysen dienen uns zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit, der Optimierung unseres Angebotes und der Betriebswirtschaftlichkeit. Die Analysen dienen alleine uns und werden nicht extern offenbart, sofern es sich nicht um anonyme Analysen mit zusammengefassten Werten handelt.



Sofern diese Analysen oder Profile personenbezogen sind, werden sie mit Kündigung der Nutzer gelöscht oder anonymisiert, sonst nach zwei Jahren ab Vertragsschluss. Im Übrigen werden die gesamtbetriebswirtschaftlichen Analysen und allgemeine Tendenzbestimmungen nach Möglichkeit anonym erstellt.



Registrierfunktion



Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.





Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung der Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.



Kontaktaufnahme



Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.



Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.



Kommentare und Beiträge



Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.



Google Analytics



Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.



Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).



Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.



Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.



Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.



Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).



Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter



Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).



Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.













Allgemeine Regeln für die Nutzung des haendler-treff.de,



Diese Regeln (im Folgenden AGB genannt) gelten für alle beim haendler-treff angemeldeten Teilnehmer



Mit der kostenlosen Registrierung im haendler-treff erkennen Sie folgende AGB als verbindlich an:





§ 1 Nutzung des haendler-treff
1. Die Nutzung des haendler-treff ist generell kostenlos.

Ein Anspruch auf eine Aufnahme, bzw. Freischaltung besteht nicht.



2. Voraussetzung für eine Freischaltung und fortgesetzte Nutzung des Haendler-Treff ist auf jeden Fall eine mit dem Wettbewerbsrecht konforme Insteratsgestaltung, sowie die diesbezügliche Einhaltung von AGB der jeweiligen Internetbörsen.



3. Der haendler-treff steht nur Zugehörigen der Kfz-Branche zur Verfügung, als Privatperson oder Gewerbetreibender anderer Bereiche haben Sie grundsätzlich keinen Zugriff - eine Registrierung ohne den Nachweis der o.g. Zugehörigkeit wird umgehend wieder gelöscht, ebenso bei offensichtlichen Phantasieangaben. Über Ausnahmen wird im Einzelfall entschieden.



3.1 Sollte Ihre Anmeldung über eine eMailadresse eines Freemail-Anbieters (gmx.de, web.de, o.ä.), bzw. eMail-Account Anbieters (t-online, o.ä.) erfolgen, wird Ihre Anmeldung erst nach der Zusendung Ihrer Gewerbeanmeldung oder formlosen Bescheinigung Ihres Arbeitgebers weiter bearbeitet. Die Zusendung per Fax an 03222 1529382 oder 09372 - 71253 ist ausreichend.



4. Die Teilnehmer haben im Profil dauerhaft folgende Pflichtangaben zu machen:



Vor- und Zunamen, die Telefonnummer, den Firmennamen, den Firmensitz und - soweit vorhanden - die Firmenhomepage.



5. Das Profil ist wahrheitsgemäß auszufüllen.



6. Ein nicht, oder bewusst falsch ausgefülltes Profil berechtigt Sie nicht mehr zur Teilnahme am haendler-treff und eine Sperrung Ihres Zuganges ist die Folge.



7. Eine Mitwirkung jedes Teilnehmers am Car-Check des Haendler-Treff ist im Interesse der Gemeinschaft wünschenswert.



8. Evtl. Änderungen im Arbeitsverhältnis oder Wechsel der Branche sind dem Team des haendler-treff umgehend mitzuteilen. Ein Ausscheiden aus der Branche bedeutet nicht generell einen Ausschluss aus dem haendler-treff.



9. Ihr Zugang ist personenbezogen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden.

Mehrere Zugänge pro Firma sind zulässig und wünschenswert - falls ein Problem bei der Anmeldung aufgrund nur einer vorhandenen eMail Adresse besteht, sprechen Sie uns bitte direkt an.



10. Sollten Sie Ihnen zugängliche Daten aus dem Haendler-Treff an unberechtigte Dritte weitergeben, wird Ihr Zugang umgehend gesperrt, ggfs. direkt gelöscht und Sie für eine weitere Teilnahme gesperrt. Ebenso kann eine Veröffentlichung dieses Vorgangs erfolgen.



11. In Avataren sind eigene Bilder von den Teilnehmern wünschenswert. Bilder mit pornografischen, sexistischen, obszönen oder rassistischen Inhalten sind nicht erlaubt und werden umgehend entfernt.



12. In Signaturen sind Bilder aufgrund der Übersichtlichkeit nicht gestattet. Signaturen dürfen nicht aufdringlich wirken oder übermässig viel Text/Smilies beinhalten.
§ 2 Moderatoren

1. Es werden Moderatoren eingesetzt. Im Interesse der Gemeinschaft sind Moderatoren berechtigt, bei Verstößen gegen diese Regeln in das Geschehen einzugreifen.



2. Den Anweisungen des Moderatoren-Teams ist stets Folge zu leisten. Entscheidungen des Teams/einzelner Moderatoren sind nicht zu diskutieren.



3. Jeder Moderator hat das Recht Themen und Beiträge, die regelwidrig sind, nicht zum Thema passen oder der Gemeinschaft stören, zu schliessen, verschieben, abzuändern, oder ggf. zu entfernen.



4. Das Moderator-Team ist Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Anstössige Themen und Beiträge können Sie per Melde-Button (unter "jedem Beitrag" unten rechts) dem zuständigen Moderator melden, oder ggf. per Privatnachricht.

§ 3 Beiträge/Themen

1. Wir bitten alle Teilnehmer um eine engagierte und faire Diskussion und um akzeptable Wortwahl. Verwenden Sie bitte eine Sprache, die Sie in Antworten zu Ihren Beiträgen auch akzeptieren würden.



2. Wenn Sie etwas mitteilen wollen, das auch viele andere Leute interessieren könnte, benutzen Sie die entsprechende Bereiche. Anderenfalls ist eine PN sicherlich ausreichend.



3. Benutzen Sie bitte die Suchfunktion bevor Sie ein Thema erstellen. Vielleicht gibt es schon ein Thema zu Ihrem Anliegen. Sollte dieses Thema bereits geschlossen sein, so wenden Sie sich an den zuständigen Moderator.



4. Erstellen Sie Ihr Thema im passenden Forum. Vermeiden Sie es mehrere Themen in gleicher Sache in verschiedenen Bereichen zu erstellen.

Wählen Sie einen aussagekräftigen und sinnvollen Titel. Beschreiben Sie Ihr Anliegen so genau wie möglich.



5. Achten Sie darauf, das Ihr Beitrag sinnvoll ist und zum Thema passt. Begründen Sie Ihre Meinung.

Spontane Emotionsausbrüche können oft verwirrend wirken. Deshalb erst denken, dann schreiben, nochmals lesen und dann erst antworten.



6. Zitatfunktion bitte sinnvoll einsetzen. Zitieren Sie nur den Abschnitt auf den sich Ihr Beitrag bezieht. Ständiges Antworten mit der Zitatfunktion ist nicht erwünscht.



7. Bilder in Beiträgen bitte nicht übermässig gross gestalten (Ideal 800x600).



8. Beiträge/Themen mit kommerziellen Inhalten sind untersagt.

§ 3a Juristische Einschränkungen bei der Beitragserstellung

1. Es dürfen durch den Nutzer keine Inhalte und/oder Äußerungen angeboten, verbreitet, zugänglich gemacht und/oder durch Links verknüpft werden, die gegen geltendes Recht verstoßen. Dies gilt insbesondere für beleidigende, Gewalt verherrlichende, diskriminierende und/oder pornografische Inhalte und/oder strafbare Handlungen wie



a) Verbreiten von Propagandamitteln und Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen (§§ 86, 86 a StGB)



b) Volksverhetzung durch Verbreitung von Schriften verfassungswidriger Organisationen (§ 130 StGB)



c) Verunglimpfung des Staates, von Staatsorganen und -symbolen (§§ 90 ff. StGB)



d) Beleidigung von Vertretern ausländischer Staaten und Verletzung ihrer Symbole (§§ 103 ff. StGB)



e) öffentliche Aufforderung und Anleitung zu Straftaten (§§ 111, 130 a StGB)



f) Verbreitung Gewaltverherrlichender Schriften (§ 131 I StGB)



g) Belohnung und Billigung von Straftaten (§ 140 StGB)



h) Beschimpfung von Bekenntnissen und Religionsgemeinschaften (§ 166 StGB)



i) Verbreitung von pornografischen Schriften (§ 184 StGB)



j) Beleidigung, üble Nachrede und Verleumdung (§§ 185 ff. StGB)



k) verbotene Mitteilungen über nicht öffentliche Gerichtsverhandlungen (§ 353 d StGB)



l) Verbreitung jugendgefährdender Schriften (§ 21 GJS)



m) unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke (§ 106 UrhG)



n) Verletzung des Rechts am eigenen Bild (§ 33 KunstUrhG)
§ 3b Urheberrechte

1. Werden durch die Gestaltung von Beiträgen und/oder durch das Einstellen von Text-, Bild-, Film- und/oder Tonmaterial die Urheberrechte Dritter verletzt, so haftet aus juristischer Sicht die Haendler-Treff GmbH als Forenbetreiber.



2.Die Haendler-Treff GmbH behält sich ausdrücklich vor, jene Teilnehmer, die eine solche Urheberrechtsverletzung im Forum zu vertreten haben, für die Folgen voll umfänglich haftbar und schadenersatzpflichtig zu machen.
§ 4 Beiträge in sensiblen Foren und Bereichen

1. Sensible Foren und Bereiche sind:



a) Der „Mitglieder-Bereich“



b) Der Bereich „Rund ums Fahrzeug“



c) Der Bereich „Auto-Börsen“, einschließlich der mobile.de - Foren

In diesen Foren und Bereichen sind ausschließlich Beiträge erwünscht, die sachlich und themenbezogen verfasst werden.



d) Im Bereich „Kollegenhilfe“ sind vertrauliche Daten (Fahrgestellnummern, Radiocodes, etc.) nicht öffentlich einzustellen. Stellen Sie ihre Anfrage ohne diese Angaben ein.



2. Unerwünscht ist/sind:



a) Sinnlose Kurzbeiträge. Ins Besondere Beiträge, die nur aus Smileys bestehen.



b) Rassistische, pornographische, menschenverachtenden oder andere Verstöße gegen die guten Sitten, sowie rechtlich bedenkliche Inhalte.



c) Themen, die ein zuvor von den Moderatoren gelöschtes Thema wieder "aufleben" lassen oder ihn kommentieren



d) Veröffentlichung persönlicher Daten Dritter



e) Politische Diskussionen



f) Beiträge mit Verunglimpfungen des haendler-treff und der Moderatoren



g) Themen und Beiträge, in denen temporäre Sperren oder der Ausschluß eines Mitgliedes kommentiert werden



h) Themen, in denen man vor seinem Ausscheiden aus dem Haendler-Treff die Athmosphäre im Forum vergiften möchte



i) Das Einstellen und Verlinken von urheberrechtlich geschütztem Bild- Schrift- und Tonmaterial ist verboten.
§4a Kostenpflichtige Bereiche

1. Kostenpflichtige Bereiche sind erforderlich geworden, um dem gestiegenen Arbeits- und Kostenaufwand des Haendler-Treff gerecht zu werden.



2. Kostenpflichtige Bereiche sind die Foren "Haendler-Treff" und "Gewährleistungsrecht" im Mitglieder-Bereich, sowie das Forum "Rund ums Fahrzeug".



3. Wir behalten uns vor, die Auswahl der kostenpflichtigen Bereiche gegebenenfalls an die Erfordernisse anzupassen.



4. Den Zugang zu den Kostenpflichtigen Bereichen erlangt, wer das Nutzungsentgelt gemäß der unter dem Link "Zusatzfunktionen" hinterlegten Preisstaffelung an den Haendler-Treff zahlt.



5. Die Dauer des Zuganges zu den kostenpflichtigen Bereichen ergibt sich aus vorgenannter Preisstaffelung. Das Zugangsrecht endet mit Ablauf der Zugangsdauer.



6. Die Gegenleistung zum Nutzungsentgelt ergibt sich aus dem Zugang zu den kostenpflichtigen Bereichen.



7. Themen und Beiträge, die mit ihrer Intention in die kostenpflichtigen Bereiche gehören, dürfen ausschließlich in diesen Bereichen erstellt werden.



8. Themen und Beiträge, die von ihrer Intention her in die kostenpflichtigen Bereiche gehören, jedoch in den frei zugänglichen Bereichen erstellt werden, können ohne vorherige Information der entsprechenden Urheber entfernt werden.



9. Kenntnisse, die aus den kostenpflichtigen Bereichen erlangt wurden, unterliegen aufgrund einer generellen Wertschöpfung der Verschwiegenheit und dürfen nicht in den frei zugänglichen Bereich transferiert werden.
§ 5 Miteinander

1. Wer andere Teilnehmer permanent nervt, muß damit rechnen, dass zukünftig seine Beiträge ohne vorherige Prüfung auf Sinngehalt gelöscht werden.



2. Die Privatsphäre anderer Teilnehmer ist zu respektieren.



3. Benutzt jemand gezielt persönliche Eigenschaften oder andere private Dinge gegen seinen Kontrahenten, um gegen ihn "zu punkten", wird das ebenfalls in geeigneter Weise geahndet.



4. Ebenso sind permanente bilaterale Streits unerwünscht.



5. "Offensives diskutieren" heißt nicht notwendig auch "aggressiv diskutieren". Ein wenig mehr Ironie und Witz tun es auch, oft sogar wirkungsvoller.

§ 6 Werbung

1. Werbung im haendler-treff ist an den entsprechenden Werbeplätzen erwünscht. Bitte sprechen Sie uns an.



2. Auslesen der Mitgliederliste zu anderweitigen Werbezwecken (Mail, Brief, Fax, etc.) ist nicht zulässig.

Zuwiderhandlungen werden zivilrechtlich, ggfls auch strafrechtlich verfolgt.
§ 7 Kontaktdaten

1. Der Zugang zu den Profilen anderer Teilnehmer ist nur registrierten Teilnehmern möglich. Anbieter haben keinen Zugriff.

Die Nutzung dieser Daten ist nur für die persönliche Kontaktaufnahme gestattet. Eine Speicherung in Datenbanken für werbliche Zwecke ist untersagt.

§ 8 Verstösse gegen die AGB (Regeln)

1. Stellen die Moderatoren selbst oder nach Meldung einen Verstoß gegen die AGB fest, werden die betreffenden Beiträge oder das Thema in einen Moderatorenbereich verschoben um dort das weitere Vorgehen zu besprechen.



2. Die betroffenen Teilnehmer werden im Normalfall per PN oder telefonisch informiert.



3. Kleinigkeiten werden gegebenenfalls kommentarlos gekürzt, abgeändert, oder gelöscht.



4. Bei grober Nichtbeachtung der Regeln können die betreffenden Mitglieder in Abhängigkeit von der Schwere des Verstoßes oder des Grades der Wiederholung ermahnt, mit temporären Schreib- oder Totalsperren belegt, oder auch vom Haendler-Treff ausgeschlossen werden.



5. Entsprechende Entscheidungen treffen die Moderatoren mit Mehrheitsbeschluß.
§ 9 Wahrheitspflicht im Handel

1. Im Handel unter Haendler-Treff Teilnehmern ist eine besondere Vertrauenswürdigkeit gegeben. Die Geschäfte unter Haendler-Treff Teilnehmern müssen aus diesem Grunde stets nach bestem Wissen und Gewissen abgewickelt werden und unterliegen einer besonderen Sorgfalts- und Wahrheitspflicht.



2. Dies ist ein Elementarer und besonders schutzwürdiger Bestandteil der Mitgliedschaft im Haendler-Treff.
§ 10 Schlichtungsstelle bei Unstimmigkeiten

1. Verstöße gegen diese Grundsätze sollten den Moderatoren unverzüglich gemeldet werden.

Die Moderatoren werden nach Anhörung der betreffenden Parteien eine neutrale Beurteilung abgeben und eine abschließende Empfehlung aussprechen.



2. Eine darüber Hinausgehende, den Fall betreffende öffentliche Diskussion der Parteien ist nicht erwünscht.

§ 11 Löschung eines Zuganges

1. Wünscht ein Teilnehmer die Löschung seines Zuganges, so weisen wir darauf hin, das Seine bis dato veröffentlichten Beiträge nicht gelöscht werden.

§ 12 Urheber- und Nutzungsrechte

1. Alle Daten, Informationen, Firmenzeichen, Texte, Programme und Bilder der auf der haendler-treff Website eingestellten Inserate unterliegen dem Urheberrecht. Die Veränderung, Weiterverarbeitung und Nutzung in Medien aller Art durch Dritte ist nicht gestattet. Die Rechte des Teilnehmers bleiben hiervon unberührt. Er kann über die eigenen Daten und Informationen weiterhin frei verfügen.

§ 13 Leistungsort, Geltung deutschen Rechts, Gerichtsstand

1. Die Teilnahme/Nutzung einschließlich dieser AGB unterliegt in Anwendung und Auslegung ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.



2. Erfüllungsort ist 63939 Wörth m Main. Für alle Ansprüche aus und aufgrund der Nutzung von haendler-treff wird Wörth als Gerichtsstand vereinbart, sofern es sich bei dem Teilnehmer um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches handelt. Gleiches gilt, wenn der Teilnehmer seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat.
§ 14 Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
§ 14 Datenschutz

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Dateien werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.

Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, Registrierung oder Bestellung, machen.



2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.



Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.



Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung per Fax oder E-Mail schriftlich widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.



3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage, per Fax oder E-Mail, werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.


§ 16 Salvatorische Klausel

1. Die Nichtigkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB (Regeln)

berührt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht. Anstelle unwirksamer Bestimmungen treten in erster Linie solche, die den unwirksamen Bestimmungen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am ehesten entsprechen. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Informationen zu den freiwilligen, kostenpflichtigen Angeboten

Sie können alle Funktionen des haendler-treffs 3 Monate nach Ihrer Registrierung kostenlos testen . Nach Ablauf dieser 3 Monate bleiben die meisten Funktionen weiterhin kostenlos.



Klicken Sie hier für eine Übersicht der Forenbereiche



Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die möglichen Angebote, die Ihnen unverbindlich (keine Pflicht!) zur Verfügung stehen.







Inhaber / Geschäftsführer III



150,00 EUR / Jahr



Angestellter



74,79 EUR / Jahr



Alle Preise zzgl. MwSt.


Ihr haendler-treff.de Team







Sollten Sie weitergehende Fragen oder Anregungen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung!



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.



.

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.